Fotos aus der Praxis

Triggerwarnung!

Vorher-/Nachherbilder bei Fuß und Nagelproblemen

Diabetikerin, kam mit massiver Entzündung und Schmerzen, ihr wurden Bäder verschrieben.
Nach Entfernung der Ecken heilte die Zehe sehr schnell ab. Schmerzfrei und glücklich.
Junger Mann kam hoffnungslos und nach einem monatelangem Martyrium zu uns.
Das wilde Fleisch (Überschießendes Granulationsgewebe/Caro luxurians) wurde abgetrocknet und die stechende Nagelecke entfernt. Schnell war er schmerzfrei und die Wunde trocken.
Hier sieht man das wunderbare Ergebnis einer 3TO Therapie. Man sieht deutlich den breiteren Nagel. Nicht nur optisch wesentlich besser, sondern auch schmerzfrei.
Auch hier der Klassiker. Selber leicht in die Haut gezwickt und eine extreme Entzündung sowie wildes Fleisch. Es wurde Baden empfohlen und Antibiotika gegeben, es half aber nicht. Am rechten Foto sieht man nach 1 Behandlung (das schwarze ist Lapis), das die Wunde trocken ist und die Entzündung zurück geht.
Manchmal auch auf der zweiten Zehe. Eine Mininagelecke reizte das Nagelbett. Gehen war unmöglich. Es wurde Zugsalbe empfohlen, die Ecke musste aber raus. Danach ging es sehr schnell mit der Abheilung.
Hier sieht man eine große Warze (Verrucae). Wir entfernten die Haut und Verhornung regelmäßig. Die Kundin behandelt mit einem Serum. Mittlerweile ist die Warze Geschichte.
Dieser junge Mann wurde 14 (!) x operiert. Das Nagelbett wurde quasi zerstört. Schmerzen, Antibiotika, das ganze Programm. Wir haben lange gebraucht, er hat wirklich toll mitgemacht, uns täglich Fotos gesendet und wir haben beraten, lapisiert, korrigiert und den Nagel mit Spangen geholfen wieder normal zu wachseN. Wir haben es geschafft!
Dieser Herr wurde von einem wunderbaren Hautarzt zu uns geschickt. Das Antibiotikum und die Betaisodona-Bäder haben nichts gebracht. Schon nach der ersten Behandlung war er schmerzfrei und konnte wandern.
Auch hier konnten wir schnell helfen, das Schwarze ist vom Lapis und wächst raus. Schmerzfrei.
Junger Fußballer mit 3 Entzündungen. Nach einigen Schmerzbehandlungen und etwas Geduld konnte er dem Ball wieder nachlaufen.
Großer Nagel nach der 3TO Therapie. Breiter und schmerzfrei. Aufgrund der Fußstellung muss die Spange immer wieder eingesetzt werden, ähnlich einer Zahnspange, um den Erfolg aufrecht zu erhalten.
Hier sieht man links das Loch, wo die Nagelecke gesteckt ist. Die Kundin hat selber schon alles versucht und hatte furchtbare Angst. Mit einer Behandlung konnten wir ihr diese nehmen.
Nicht so oft, aber manchmal helfen wir auch bei Fingerproblemen. Hier ein junger Bursche, der die Entzündung nicht und nicht in den Griff bekam – voilà!
Diabetiker mit nahezu chronischer Nagelbettentzündung. Leider muss man sagen, er machte nicht so brav mit. Zu kleine Schuhe, immer wieder hielt er sich nicht an das „trocken Halten“, Fußball, immer wieder anstoßen. Es hat wirklich lange gedauert, aber letztendlich haben wir es geschafft, und dank der Hartnäckigkeit und der Nagelspange ist der Nagel rausgewachsen (man sieht auch die Tamponade).
Junges Mädchen mit massiver Entzündung, Angst und Schmerzen. Das Bild wurde uns geschickt (darum keine Handschuhe), …
… dieses Bild ist nach unserer Behandlung entstanden. Sie kommt nun brav jedes Monat zur Behandlung und alles ist gut.
Auch hier, der Nagel schon viel zu kurz, die stechende Ecke jedoch störte noch immer.
Ecke raus und lapisiert, Wunde trocken und Kunde happy.
Auch das sehen wir immer wieder, und zusammen mit den Ärzten in der Filiale 1120 arbeiten wir Hand in Hand für die Fußgesundheit unserer Kunden.
Dieser Nagel wurde bereits sehr oft untersucht. Es gibt keinen Befund, immer tat diese Ecke auch weh und die Verfärbung störte diese Kundin sehr, ich ging auf die Suche.
Ohne Schmerzen arbeitet ich mich auf Wunsch der Kundin vor. Man sieht hier eine richtige Nagelwand in die Tiefe wachsen.
Als ich fertig war (noch immer ohne Blut und Schmerzen), war nicht nur endlich dieser Schmerz weg, nach einigen Fußpflegen war auch der Nagel hell. Die Kundin achtet außerdem auf ihr Schuhwerk, Einlagen, wir schneiden den Nagel weiter rund (in ihrem Fall) und sie ist happy!
Auch diesen Nagel möchte ich zeigen. Ein junges Mädchen, die mit einer leichten Entzündung zum FALSCHEN Arzt ging. So wächst der Nagel nun nach der OP und sie ist so unglücklich im Sommer. Bitte nicht falsch verstehen, es gibt Operationen, die unumgänglich sind und auch tolle Ergebnisse. Hier hätte es aber nicht unbedingt sein müssen und man hätte sie auch beraten können, es auch mal konservativ zu versuchen. Wenn OP, bitte zu den Besten, da gibt es tolle Ergebnisse.
Diese selbst reingeschnitte Ecke machte das Gehen nahezu unmöglich. Sanft und unblutig wurde sie entfernt und der Nagel wächst wieder raus.

Liebe Kunden und Kundinnen!

Hier geht's weiter zu unseren aktuellen Aktionen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen” eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf „Akzeptieren“ klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen